Papeterie für Feste

Papeterie ist der Oberbegriff für allerlei Papier-Produkte. Hauptsächlich wird dieser Begriff für die Drucksachen bei Hochzeiten verwendet. Aber auch normale Einladungskarten für Geburtstage, Taufen, Geburtsanzeigen und vieles mehr gehören dazu.

Papeterie für die Hochzeit

Sie haben „Ja!“ gesagt? Herzlichen Glückwunsch. Erfahrungsgemäß steht Ihnen jetzt eine spannende Zeit voller Planung und vielen Entscheidungen bevor. Aber das schaffen Sie! Es gibt im Internet viele Blogs und Websites mit Informationen, die Ihnen gewiss viel Anregungen bieten. Irgendwann stolpern Sie über die ganze Papeterie, die Sie für Eure Hochzeit benötigen.

Papeterie für Geburt, Taufe und andere festlichen Ereignisse

Ihr Nachwuchs hat das Licht der Welt erblickt und Sie möchten Ihre Welt darüber informieren? Sie feiern einen Geburtstag oder benötigen nur eine exklusive Glückwunschkarte?

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, Ihre Papeterie professionell erstellen zu lassen, dann lesen Sie bitte weiter.

Wunderschöne Papeterie für Sie

Zunächst einmal muss unterschieden werden, ob Sie ein Druckprodukt wünschen, oder einzigartige, edle Papeterie in absoluter Handarbeit. Für große Auflagen – zum Beispiel viele Einladungen – bietet sich die Erstellung einer Druckvorlage an, die dann in einer Druckerei gedruckt wird. Dafür stehen hübsche Materialien und Veredelungen zur Verfügung. Durch die individuelle Gestaltung des Motives erhalten Sie dennoch sehr persönliche Papeterie, die durch weitere Veredelungen auch noch aufgewertet werden kann.

Sie möchten etwas ganz Ausgefallenes und Besonderes für Ihr Fest und Ihre Gäste? Dann ist handgemachte Papeterie genau richtig für Sie. Handgeschriebene Texte, mit Embossing veredelt, vergoldet oder gesiegelt – noch exklusiver geht es fast nicht mehr.

Lesen Sie bitte weiter, um mehr über die Techniken und Möglichkeiten sowie den Ablauf eines Projektes zu erfahren.

Papeterie-Angebot

Diese Produkte können Sie zum Beispiel von mir erhalten:

  • Save-The-Date Karten und Einladungskarten
  • Beschriftung von Umschlägen
  • Menükarten und Buffet-Aufsteller
  • Sitzplan und Tischkärtchen / Namenskärtchen
  • Geschenkanhänger
  • Danksagungskarten
  • Glückwunschkarte
  • Geburtskarte
  • Trauerkarte

Sie benötigen nicht die komplette Papeterie sondern beispielsweise nur Ihre Namen in Schönschrift kalligraphiert? Auch das ist möglich. Die Namen werden dabei von Hand geschrieben und danach digitalisiert. Sie erhalten eine druckfähige Datei, die Sie für Ihre Papeterie dann frei verwenden können.

Kalligrafie

Papeterie - Kalligrafie

Watercolor-Motive

Papeterie - Watercolor

Siegel

Papeterie - Siegel

Edle Papiere

Papeterie - Papiere

Verarbeitungen

Papeterie - Verarbeitung

Embossing

Papeterie - Embossing

Projektablauf – Zeitlicher Rahmen

Der zeitliche Rahmen eines Projektes hängt vom Umfang der tatsächlichen Produkte, Verarbeitungen und der Stückzahl ab. Für die Herstellung der kompletten handgeschriebenen Papeterie für eine Hochzeit ist natürlich viel mehr Zeit einzuplanen, als für eine einzelne Glückwunschkarte. Die Erstellung eines persönlichen Druckmotives mit anschließendem Druck in kleiner Auflage braucht ebenfalls weniger Zeit, als handschriftliche Papeterie mit Veredelungen. Hier einige Richtwerte für Sie:

  • Besprechung, Beratung, Angebotsphase: ca. 2 Wochen (bei größeren Projekten)
  • Entstehungsphase eines Layouts: ca. 1 Monat
  • Druckvorbereitungen und Zeit in der Druckerei: ca. 2 Wochen

Die Zeit für handgeschriebene Namen oder gar für komplette Kartentexte ist abhängig von der Länge des Textes und der Anzahl der benötigten Exemplare. Das Gleiche gilt für jegliche Veredelungen wie beispielsweise gerissene Kanten, Nieten, abgerundete Ecken, Vergoldungen, Watercolor-Motive oder -Hintergründe. Je höher die Auflage, desto höher der Zeitaufwand.

Bitte planen Sie also viel Zeit ein. Die Erstellung – vorallem von handgemachter, individueller Papeterie – ist sehr zeitaufwendig. Ca. 8 – 9 Monate vor Ihrer Trauung sollten wir daher mit der Planung Ihrer Papeterie beginnen.

Projektablauf – Schritt für Schritt

Für Ihre erste Anfrage nutzen Sie bitte mein Anfrage-Formular. Hier kann ich bereits wichtige Informationen abfragen, die mir bei der Planung Ihres Projektes helfen. Dabei legen wir fest, welchen Umfang und welchen Stil Sie wünschen. Benötigen Sie nur Einladungskarten oder auch die dazu passenden Tischkärtchen, Programmheftchen für die Kirche, Danksagungskarten, und vieles mehr? Vielleicht benötigen Sie auch nur eine einfache Grußkarte, mit der Sie jemanden eine besondere Freude machen möchten.

Wenn Sie meine Fragen bereits genau beantworten können, sende ich Ihnen mein vorläufiges Preisangebot. Bleiben nach Ihrer ersten Anfrage noch Fragen offen, treten wir in Kontakt und klären alles. Sie sind mit meinem Preis einverstanden? Dann geht es los in die erste Planungsphase. Farben, Motive, Texte – was wird gewünscht, was wird gebraucht? Wir stimmen gemeinsam ab, auf was Sie Wert legen und welche Umsetzungsformen Sie wünschen. Vor der endgültigen Fertigung erhalten Sie natürlich eine Vorab-Skizze, die ich in einer kostenfreien Korrekturphase für Sie gern nach Ihren Wünsche abändere. Zusätzliche Korrekturphasen werden separat nach Aufwand berechnet. Da diese Skizze die Basis der gesamten Arbeit wird, kann sie nach Freigabe nicht mehr geändert werden.

Ist alles in Ordnung, geht der Auftrag in Produktion. Das heißt, entweder in die Druckerei, oder die handschriftliche Fertigung startet. Und am Ende halten Sie Ihre persönliche individuelle Papeterie glücklich in den Händen.

Projektablauf – Auch noch wichtig!

Bitte beachten Sie, dass bei der Erstellung individueller Papeterie nach Auftragserteilung ein Vorschuss fällig wird, mit dem die Beschaffung der Materialien und die Unkosten gedeckt werden. Die Arbeit am Produkt startet erst nach entsprechendem Geldeingang.

Bei engem zeitlichen Rahmen bitte ich unbedingt um Information. Vieles ist dennoch schaffbar – manches aber einfach unmöglich. Bitte beachten Sie auch, dass während meiner Urlaubszeit keine Produkte entwickelt werden können und ich bei Krankheit auch ausfallen kann. Planen Sie das bitte mit ein – ich schließe eine diesbezügliche Haftung ausdrücklich aus.

Sie erhalten vor der Fertigung größerer Mengen immer ein Vorabexemplar von mir. Ich bin immer bestrebt, die endgültigen Produkte in gleichbleibender Qualität zu liefern. Wie es bei Unikaten und Handarbeit üblich ist, sieht dabei nicht immer alles aus wie gedruckt – abgesehen natürlich von den Druckprodukten. Es kann von Motiv zu Motiv kleine Abweichungen geben, dies stellt kein Grund zur Beanstandung dar. Sollte aufgrund von Mehrarbeit das beschaffte Material nicht ausreichen und eine Nachbestellung notwendig werden, kann es zu Qualitätsunterschieden der Ware (Papier, Tinte, Farbabweichungen) kommen.

Bitte lassen Sie sich nicht verunsichern. In der Regel klappt alles wie geplant. Im Zweifel nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu mir auf. Ich nehme Ihnen gern die Ängste.

Anfrage-Formular

Bitte füllen Sie das Formular so genau wie möglich aus. Dies hilft mir, eine bessere Übersicht darüber zu erlangen, was an Leistungen alles benötigt wird. Für Detailfragen erhalten Sie von mir eine ausführliche Rückfrage.


























Ich bin damit einverstanden, dass Sie meine Daten speichern und zur Beantwortung meiner Nachricht verwenden. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergeben und mein Einverständnis, dass Sie mir schreiben dürfen, kann ich jederzeit zurücknehmen. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und verstanden.